Login

Verfassungsgericht stärkt Meinungsfreiheit

Das deutsche Bundesverfassungsgericht hatte mal wieder Gelegenheit, die Meinungsfreiheit zu stärken und der Anlass dafür war ein Thread im alten Forum von Antivegan.de.:

In einem Diskussionsforum im Internet (www.antivegan.de/forum) setzte sich der Beschwerdeführer mit diesen Veröffentlichungen unter dem Pseudonym „pünktchen“ unter einer Rubrik, die den Namen des Klägers nennt, auseinander und nannte sie „rechtslastigen Dreck“.

Entscheidung des Bundesverfassungsgericht

Der so scharf kritisierte wollte das verboten haben und war auch zunächst erstaunlich erfolgreich, da sowohl […]