Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Nicht nur Veganer pflegen ihr illusorisches Weltbild
Forumsregeln
Bitte benehmt euch halbwegs! Wenn ihr einen Beitrag gar nicht ertragen könnt, meldet ihn mit dem Ausrufezeichen rechts oben im Beitrag und begründet, was wieso gelöscht werden soll. Oder schickt uns eine Mail an kontakt at antiveganforum.com.
Benutzerinavatar
Max P
כוזרי
Beiträge: 12524
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 01:00

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon Max P » Do 5. Jul 2018, 08:15

Frozen Cock Extra Large hat geschrieben:Max P., Anja P.... Bist du vielleicht ihr Bruder oder sonstiger Anverwandter und weißt mehr? ;-)

Neien! Erst kürzlich hat hier jemand vermutet, mein Nick stünde für ein veganes Müncher Restaurant und jetzt soll ich mit mit Anja P verwandt sein. :???: Ich bin Dr. med. Max P., Radiologe aus Regensburg! (Brigitte Rondholz hatte mich seinerzeit entlarvt. :/)

Benutzerinavatar
BöserWolf
Hohepriesterin der heiligen Wurst
Beiträge: 9000
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 02:22

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon BöserWolf » Do 5. Jul 2018, 09:10

Ich bin Dr. med. Max P., Radiologe aus Regensburg!


Vielleicht kannst Du mir helfen: In letzter Zeit kommt aus meinem Küchenradio ein höhnisches Gelächter, wenn ich Salat wasche. Was soll ich tun? Radio austauschen? Statt Salat eine Hühnerbrust waschen? Stecker umdrehen? Wir sind ratlos.
Das Leben ist einfach zu kurz, um es durch Urkost zu verlängern!

Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt. (J.E. Coleridge)

Wer lästert so spät noch in Degerloch: Es ist der Läsker, der lästert noch.

Benutzerinavatar
Max P
כוזרי
Beiträge: 12524
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 01:00

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon Max P » Do 5. Jul 2018, 09:15

BöserWolf hat geschrieben:
Ich bin Dr. med. Max P., Radiologe aus Regensburg!

Vielleicht kannst Du mir helfen: In letzter Zeit kommt aus meinem Küchenradio ein höhnisches Gelächter, wenn ich Salat wasche. Was soll ich tun? Radio austauschen? Statt Salat eine Hühnerbrust waschen? Stecker umdrehen? Wir sind ratlos.

Ignorieren. Ist vermutlich nur eine neue Albernheit der GEZ.

Schnitzelschn
Fleischjunkie
Beiträge: 390
Registriert: Sa 17. Jun 2017, 23:49

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon Schnitzelschn » Fr 6. Jul 2018, 14:07

Lass mich raten: Sie nennt sich Sixxus Wolf von MVWB. Schon nach fünf Jahren hat sie den Thread gefunden! :rofl: Zur Feier des Tages sichere ich hier noch ein paar Amazon-Bewertungen.
1,0 von 5 Sternen Erst meine Muse, jetzt meine Buße
Von Pixaam 8. Januar 2017
Wer ist auch nur hier wegen Kalkofe?

Meine Meinung zum Buch: Es hat mich zum Planeten Krypton befördert und mich zu einem zweiten Channel-Medium von Jesus Salamander gemacht - ich war zuerst begeistert. Doch dann hat Jesus Zalando meine Dienste aufgekündigt, weil ich ihm keinen Zwiebelkuchen darreichen wollte und dies hat das heilige Medium Silvia NICHT ADÄQUAT IN DIESEM Buch erläutert!
Ich bin sehr sauer, es fehlen wichtige Informationen, wie man auch langfristig erfolgreich für Jesus Santander arbeiten kann.

5,0 von 5 Sternen GUT FÜR DEN PSYCHOANALYTISCHEN UNTERRICHT!
VonJens S.am 13. Januar 2017
Eine sehr gute Monographie als Diskursmaterial für den psychoanalytischen Unterricht. Als Impulsliteratur für psychologische Persönlichkeitsstudien verstanden wird so u. a. den StudentInnen der Psychologie sehr viel über menschlich-religiöse Disparitäten / Abhängigkeiten eröffnet.
Anhand zahlreicher Kommentare und Anmerkungen der Autorin Silvia Kost zu fast allen hier hinterlassenen Rezensionen, natürlich auch unter einem Decknamen, es wäre ja sonst zu peinlich, lassen sich bereits erste Charakteristika bzw. Problemfelder erahnen.

Kurzum: Ein Meilenstein menschlicher Religiösität, kurios und vollends hinterfragungswürdig, eine Lektüre, die zum ernsthaftem Diskutieren einlädt, nicht nur unter Psychologen und Religionswissenschaftlern. Probieren Sie es selbst aus, ich wünsche spannendes Lesen dieses Werkes und amüsiertes Stöbern in der Flut an Rezensionskommentaren Frau Kosts (s. o., mit Pseudonym), die zum Ignorieren und gleichwohl zur Meinungsbildung einladen. Ein Schmaus für jeden Psychologieinteressierten.


1,0 von 5 Sternen Der absolute Gipfel der Selbstbeweihräucherung
Von Elise de la Serream 10. Januar 2013
Ich kann der vorigen Rezension nur Recht geben.
Ich hatte Gelegenheit in das Buch reinzuschnuppern und mich dann bewusst gegen einen Kauf entschieden.
Zugegeben - ich war auch vorher nicht überzeugt, so habe ich Silvia Kost doch schon oft genug im Fernsehen gesehen, um mir eine Meinung über dieses selbsternannte "Gotteschannelmedium" (was?) zu bilden. Doch wie das manchmal so ist, wird man vom Gegenteil überzeugt, wenn man sich einer Sache genauer widmet.
Hier war das nicht der Fall.
Ich frage mich allen ernstes, ob diese Frau selber alles glaubt, was sie da sagt und schreibt. Für mich klingt das nach einer Menge Bulls***, und nicht nur das.
In den Augen jedes wahrhaft christlichen Menschen, ist das, was diese Frau hier abzieht, Gotteslästerung!
Laut Silvia Kost haben die Engel und Erzengel nichts Besseres zu tun, als laufend jedem fleißig beratend zur Seite zu stehen. Natürlich nur, wenn sie ihr nicht gerade wieder irgendwelche Verslein diktieren oder sie dazu anweisen, wie sie bestimmte Schmuckstücke und Parfüms herzustellen hat, die sie dann maßlos überteuert im Shopping Kanal anpreist.

So wie dieses Buch. Angeblich hatte Erzengel Michael schon viel zu lange darauf gewartet, sich endlich ENDLICH mitteilen zu können. Das konnte er nicht im Gebet machen, wenn normale Erdenbürger abends im Bettchen ihre Hände falten, um ins Gespräch mit dem Göttlichen zu kommen. Nein, er musste auf Silvia Kost warten und darauf, dass sie dieses Buch herausbringt. Denn wer auf diesem, mit 7 Milliarden Menschen bevölkerten Planeten, könnte würdiger sein, diese immens wichtigen Botschaften für bares Geld zu verscherbeln?

Nach ein paar Seiten musste ich das Buch weglegen. Zu viele Gehirnzellen waren mir bereits weggestorben. (Ich bewundere jeden, dem bei so viel Selbstbeweihräucherung, wie Silvia Kost sie hier verübt, nicht schlecht wird.) Ich hoffe, dass ich meine Gehirnzellen irgendwie zurückerlangen kann. Vielleicht, wenn ich ein Buch lese, das die Zeit und das Geld wirklich Wert ist, im Gegensatz zu diesem Schund.

Hat sie alle kommentiert, z.T. mehrfach. Die kopiere ich aber nicht, sonst müsste sich der Hundekocher noch ein paar Server in die Küche stellen...

Benutzerinavatar
Frozen Cock Extra Large
Anglerin
Beiträge: 316
Registriert: Do 8. Feb 2018, 13:57

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon Frozen Cock Extra Large » Fr 6. Jul 2018, 20:33

Silvia Kost aka Silvia Walz aka Sixxus Wolf von MVWb hat geschrieben:Wenn Du etwas lernen willst, dann gehe auf meine Chronik auf meine Facebookseite, ansonsten halte einfach deine unerträgliche voller Müll und Dummgeschwafel Klappe hier bei meinem Buch und bringe hier deine total kaputten und kranken Energien nicht herein, denn das ist Schwarzmagisch.


Eine Perle in ihrem Gewüte. :gaga:


Max P hat geschrieben:Neien! Erst kürzlich hat hier jemand vermutet, mein Nick stünde für ein veganes Müncher Restaurant und jetzt soll ich mit mit Anja P verwandt sein. :???: Ich bin Dr. med. Max P., Radiologe aus Regensburg! (Brigitte Rondholz hatte mich seinerzeit entlarvt. :/)


Schade, hätte ja sein können und die Indizienkette kam mir schon beinahe geschlossen vor... :grin: Aber mit einen Nukularmedizner mit identischem Vornamen hatte ich nicht gerechnet. Verdammt. :frigitte: ist echt gut! :gaga:
GEGEN Geflügel! GEGEN TK-Ware! GEGEN Prahlerei! GEGEN Negativität! FÜR nix und wieder nix! :wurst:
gez. Frozen Cock XL, die extra pimm'lige Dreihähnchenkeit

Benutzerinavatar
Quarry
Lammschächterin
Beiträge: 3181
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 14:34

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon Quarry » Sa 7. Jul 2018, 03:47

Oh Captain, my Captain.

Andreas Bär Läsker - der Donald Trump des Veganismus. XOND Rocks. :kotz:

Benutzerinavatar
Frozen Cock Extra Large
Anglerin
Beiträge: 316
Registriert: Do 8. Feb 2018, 13:57

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon Frozen Cock Extra Large » Sa 7. Jul 2018, 06:04

Quarry hat geschrieben:https://haoshomepage.wordpress.com/2016/08/19/das-engelmedium-silvia-kost-schlimmer-gehts-nimmer/


Wow.

Kommt die nicht aus dem Osten? Dann wären im Silviazentrischen Weltbild die neuen Bundesländer doch auch die alten - schließlich hätte sie in dem Fall ihre Reise zu Gottes Schoß mit Erzengelcrew im Schlepptau dort, an diesem geheimnisvollen, sagenumwitterten Ort der religiösen Frühgeschichte, begonnen.


Edit: Danke übrigens für diesen Kaffeeverstärker am morgen. Doch nicht nur die Maschine hat jetzt gut Druck. Auch Kiefer und Nackenmuskeln sind dank lauten Auflachens und Kopfschüttelns gleichermaßen beim Lesen nun tiefenentspannt.
GEGEN Geflügel! GEGEN TK-Ware! GEGEN Prahlerei! GEGEN Negativität! FÜR nix und wieder nix! :wurst:
gez. Frozen Cock XL, die extra pimm'lige Dreihähnchenkeit

Benutzerinavatar
Quarry
Lammschächterin
Beiträge: 3181
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 14:34

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon Quarry » Sa 7. Jul 2018, 06:08

Oh Captain, my Captain.

Andreas Bär Läsker - der Donald Trump des Veganismus. XOND Rocks. :kotz:

Benutzerinavatar
Frozen Cock Extra Large
Anglerin
Beiträge: 316
Registriert: Do 8. Feb 2018, 13:57

Re: Silvia Walzkost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon Frozen Cock Extra Large » Sa 7. Jul 2018, 06:15

Na, klaro! Man erinnere sich:

Wilvia Salz hat geschrieben:Aufklärung !
Gegen Cybermobbing, Kalkofe, Bildzeitung, Amazon, Go feminin, sonstige Portale im Internet, Massengeschmack TV, Astro TV, Hao , Facebook , Privat Personen!


....und von nichts kommt nichts.


Schon geil, "Ich kläre euch heute mal gegen Privat Personen und Go feminin auf". :wurst:
GEGEN Geflügel! GEGEN TK-Ware! GEGEN Prahlerei! GEGEN Negativität! FÜR nix und wieder nix! :wurst:
gez. Frozen Cock XL, die extra pimm'lige Dreihähnchenkeit

Benutzerinavatar
Frozen Cock Extra Large
Anglerin
Beiträge: 316
Registriert: Do 8. Feb 2018, 13:57

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon Frozen Cock Extra Large » Sa 7. Jul 2018, 06:20

Übrigens habe ich sie gerade enttarnt. Man muss nur die Anfangsbuchstaben ihres ehemaligen Namens vertauschen, die sich ergebende Aussprache aus trilingualem Blickwinkel betrachten, eine halbe Pulle Rum trinken und schon ergibt ihr Ostdeutschlandgeschwafel auch Sinn und ihr Plan wird deutlich:

Silvia Kost
Kilvia Ost => Töte über Ost

Bestimmt eine Spionin von God's Army oder so... Und das mit Ostdeutschland als "alte Bundesländer" war lediglich ein Ausschnitt aus ihrer Zukunftsvision, in der man sich nur mehr an Leipzig, Kuhbier in Pankow und Busendorf in der schönen Spargelstadt Speelitz erinnern wird...
GEGEN Geflügel! GEGEN TK-Ware! GEGEN Prahlerei! GEGEN Negativität! FÜR nix und wieder nix! :wurst:
gez. Frozen Cock XL, die extra pimm'lige Dreihähnchenkeit

Benutzerinavatar
Kenny
Kopfschlachterin
Beiträge: 6899
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 13:36

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon Kenny » Sa 7. Jul 2018, 11:18

Quarry hat geschrieben:ui da gibts was von Kalkhofe
https://www.youtube.com/watch?v=zbPUP7eKDxs

Was muss man einwerfen um alle 1-2 Sekunden blinzeln zu müssen? :gaga:

Schmalzkeksin n.e.

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon Schmalzkeksin n.e. » So 8. Jul 2018, 20:29

Ach kumm, des Mädle isch uffgerägd. Des plinzlt sogar midd'r Gosch. Gugg, so: :shocked:


Mir fällt dazu nur das bescheidenste aller bescheidenen Stoßgebete ein:
"Herr, Wirf! Womit is egal, nur bitte: TRIFF!"

Benutzerinavatar
jac.daco
AVA Offiziöse
Beiträge: 8621
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 11:46

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon jac.daco » Di 10. Jul 2018, 18:30

Entsprechend des neuen Jammerns bei Admin, habe ich den Eindruck die Dame will ihren Google Rang billig aufpuschen.
"Die Franzosen neigen dazu sehr dünne Steaks zu grillieren, die kaum 200 Gramm wiegen. Für mich ist das Aufschnitt."
„›Bekanntlich‹ ist ein Wort, das überall da Anwendung findet, wo man nicht genau Bescheid weiß.“

Otto von Bismark,

Schnitzelschn
Fleischjunkie
Beiträge: 390
Registriert: Sa 17. Jun 2017, 23:49

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon Schnitzelschn » Di 10. Jul 2018, 18:39

Ich finds auch schön, dass die mit ihren beiden Nachnamen unterschrieben hat. Könnte der Admin nicht noch den angehängten Nachweis über die Namensänderung posten?

Gästin

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhund

Beitragvon Gästin » Mi 11. Jul 2018, 17:10

Kowalski hat geschrieben:Die Tusse ist ja allerliebst. Aber immerhin, sie schafft 2 Arbeitsplätze. Ich tippe mal darauf, daß die durch die verschiedenen Erzengel bezahlt werden. Die Auszahlung wird wahrscheinlich durch Channeling der Überweisungsträger an Gott übertragen. Ich hoffe, daß der schon SEPA fähig ist. Ansonsten sehe ich da ab 01.02.2014 schwarz.


Wie kann man nur so viel Scheiße auf einmal Schreiben . Gruß du strunzedummer , unverschämter Oberdepp .

Benutzerinavatar
jac.daco
AVA Offiziöse
Beiträge: 8621
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 11:46

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon jac.daco » Mi 11. Jul 2018, 18:18

Hallo, Silvia. Warum so angepisst? Zumal der bemängelte Beitrag auch schon etwas in die Jahre gekommen ist. Durch deine Hilfe wird allerdings der Rang bei Google arg verbessert. Die lesen hier nämlich stark mit.
:rolleyes: :irre: :baeh:
"Die Franzosen neigen dazu sehr dünne Steaks zu grillieren, die kaum 200 Gramm wiegen. Für mich ist das Aufschnitt."
„›Bekanntlich‹ ist ein Wort, das überall da Anwendung findet, wo man nicht genau Bescheid weiß.“

Otto von Bismark,

Benutzerinavatar
Max P
כוזרי
Beiträge: 12524
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 01:00

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhund

Beitragvon Max P » Mi 11. Jul 2018, 18:44

Gästin hat geschrieben:
Kowalski hat geschrieben:Die Tusse ist ja allerliebst. Aber immerhin, sie schafft 2 Arbeitsplätze. Ich tippe mal darauf, daß die durch die verschiedenen Erzengel bezahlt werden. Die Auszahlung wird wahrscheinlich durch Channeling der Überweisungsträger an Gott übertragen. Ich hoffe, daß der schon SEPA fähig ist. Ansonsten sehe ich da ab 01.02.2014 schwarz.

Wie kann man nur so viel Scheiße auf einmal Schreiben . Gruß du strunzedummer , unverschämter Oberdepp .

Nanana! Redest du mit einem Erzengel auch so, wenn er mal nicht deiner Meinung ist?

Moderator3
Moderatorin
Beiträge: 0
Registriert: Do 15. Apr 2010, 12:27

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon Moderator3 » Mi 11. Jul 2018, 20:18

jac.daco hat geschrieben:Hallo, Silvia. Warum so angepisst? Zumal der bemängelte Beitrag auch schon etwas in die Jahre gekommen ist. Durch deine Hilfe wird allerdings der Rang bei Google arg verbessert. Die lesen hier nämlich stark mit.
:rolleyes: :irre: :baeh:

Sie ist es wirklich, gleiche Adresse wie die aktuellen Mauerklagereien.

Benutzerinavatar
jac.daco
AVA Offiziöse
Beiträge: 8621
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 11:46

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon jac.daco » Mi 11. Jul 2018, 20:36

Nun das war selbst für mich nicht schwer zu erraten. Nur Leute vom Schlag der Silvia Kost/Walz mit direktem Draht zu Erzengeln benutzen Heutzutage noch solche schönen alte Worte wie strunzedumm unverschämter ... .
Wobei ich ja Glaube das sie von irgendwelchen Unterteufel verarscht worden ist. Kein Erzengel lässt sich herab um mit wem hier zu sprechen. Mal von der Verkündigung abgesehen. Und das ist schon eine Weile her.
"Die Franzosen neigen dazu sehr dünne Steaks zu grillieren, die kaum 200 Gramm wiegen. Für mich ist das Aufschnitt."
„›Bekanntlich‹ ist ein Wort, das überall da Anwendung findet, wo man nicht genau Bescheid weiß.“

Otto von Bismark,

Benutzerinavatar
BöserWolf
Hohepriesterin der heiligen Wurst
Beiträge: 9000
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 02:22

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon BöserWolf » Mi 11. Jul 2018, 21:08

Zumal sich Erzengel heutzutage garnicht mehr Richtung Erde trauen, denn sie sind magnetisch.

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51ud6-uUPWL.jpg

Das Bild zeigt den Erzengel Veganiel, wie er hilflos an einem solchen Magneten zappelt: Die Flügel sind bereits abgefallen und der Bart wuchert infolge mangelnder Rasur.

Amazon hat diese Magneten früher vertrieben, die Hölle hat jedoch alle aufgekauft und magnetische Fallen aufgebaut:

https://www.amazon.de/Todesmagnet-Quadermagnet-50-25-Neodym-Magnete/dp/B00UNMKYG0

Man sollte also bei Botschaften der Erzengel SEHR vorsichtig sein. Wer weiß, ob diese nicht bereits "umgedreht" wurden und für die Konkurrenz channeln. Auf die Wortwahl achten!
Das Leben ist einfach zu kurz, um es durch Urkost zu verlängern!

Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt. (J.E. Coleridge)

Wer lästert so spät noch in Degerloch: Es ist der Läsker, der lästert noch.

Benutzerinavatar
Grimm
Walharpuniererin
Beiträge: 3681
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 12:51

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon Grimm » Do 12. Jul 2018, 10:05

Und was ist mit Kryon vom magnetischen Dienst? Murkst der jetzt auch mit solchen Magneten herum?

HaPennyBacon

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon HaPennyBacon » Do 12. Jul 2018, 10:41

Grimm hat geschrieben:Und was ist mit Kryon vom magnetischen Dienst? Murkst der jetzt auch mit solchen Magneten herum?

Der Kryon wurde doch auch schon umgepolt und zockt jetzt mit Bitcoins.
Aber um mal zurück zu Frau Kost zu kommen. Die Sache mit den Erzengeln, labern mit Geistern etc. ist doch nicht auf ihrem Mist gewachsen.
Da haben doch die Religionen ein Copyright drauf wenn ich mich nicht irre. Richtige Universitäten gibt es da mit echten Professoren, alles staatlich anerkannt und die verbreiten die Lehre vom Heiligen Geist und sonstigem Nonsens und ein paar Milliarden Menschen nehmen das auch noch für Bare Münze.

Benutzerinavatar
Frozen Cock Extra Large
Anglerin
Beiträge: 316
Registriert: Do 8. Feb 2018, 13:57

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon Frozen Cock Extra Large » Do 12. Jul 2018, 22:03

HaPennyBacon hat geschrieben:Richtige Universitäten gibt es da mit echten Professoren, alles staatlich anerkannt [...]


Dann wissen wir ja wo die Karriereleiter hinführt: Erstsemester Erzengelchanneling mit Silvia Walz (geborene Kost) :blumen:


Mal ganz btw. hat noch keiner in ihr Impressum auf silvia-kost.de gesehen?

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt


https://www.internetrecht-rostock.de/keine-abmahnung-ohne-vorherigen-kontakt.htm hat geschrieben:Die Formulierung gehört nicht nur, wie der einschlägig bekannte Link-Disclaimer zu den Märchen des Internets, sondern kann sogar für sich genommen eine Abmahnung auslösen.



Zunächst einmal ist darauf hinzuweisen, dass man in dem Fall, dass man als Betreiber einer Internetseite gegen das Wettbewerbsrecht, Markenrecht oder Urheberrecht verstößt, dem Berechtigten seine gesetzlichen Rechte nicht abschneiden kann, nämlich einen Rechtsbeistand einzuschalten und eine entsprechende Abmahnung auszusprechen. Zudem ist es bei vielen Verstößen mit einer Beseitigung allein nicht getan. Vielmehr ist die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung notwendig, um - rechtlich gesehen - die Wiederholungsgefahr für die Zukunft auszuschließen. Vor Abmahnungen geschützt ist man durch diesen Disclaimer somit auf keinen Fall.



Im Gegenteil: Diese Klausel wird durchaus abgemahnt. So wird bspw. von Abmahnungen der Wettbewerbszentrale berichtet, die diese Klausel abmahnen. Hintergrund der Abmahnung ist, dass § 12 Abs. 1 Satz 1 UWG vorsieht, dass man im Fall eines Wettbewerbsverstoßes eben nicht sofort ein gerichtliches Verfahren einleitet, sondern dem Abgemahnten durch Abgabe einer Unterlassungserklärung die Möglichkeit gibt, ein gerichtliches Verfahren zu vermeiden. Da § 12 Abs. 1 Satz 2 UWG auch den Ersatz der erforderlichen Abmahnkosten vorsieht, wäre eine entsprechende Klausel, so die Ansicht der Wettbewerbszentrale, als unwirksame AGB-Klausel zu werten.


Hoffe das Schätzken legt ein nettes Wort bei der Erzengelbande für mich ein, weil ich's hier schreibe. Wobei Antivegan natürlich auch sehr nah an der Wettbewerbszentrale gebaut ist. Wird also eine knappes Rennen, Silvi! :devil: :wurst:
GEGEN Geflügel! GEGEN TK-Ware! GEGEN Prahlerei! GEGEN Negativität! FÜR nix und wieder nix! :wurst:
gez. Frozen Cock XL, die extra pimm'lige Dreihähnchenkeit

Benutzerinavatar
Frozen Cock Extra Large
Anglerin
Beiträge: 316
Registriert: Do 8. Feb 2018, 13:57

Re: Silvia Kost:Das Arkanum Gottes,die Bibel des 21.Jahrhunderts

Beitragvon Frozen Cock Extra Large » Do 12. Jul 2018, 22:16

:P :P :P

(Die Menüzeile hats mir beim Screenshot mit Firefox machen automatisch da runter versetzt. Naja, auch so eine Art Wasserzeichen... :grin:
GEGEN Geflügel! GEGEN TK-Ware! GEGEN Prahlerei! GEGEN Negativität! FÜR nix und wieder nix! :wurst:
gez. Frozen Cock XL, die extra pimm'lige Dreihähnchenkeit


Zurück zu „Esoterische Wahnwelten“



Wer ist online?

Mitgliederinnen in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gästinnen