Login

Biotop für Bekloppte 2112

Wir schreiben das Jahr 2112. Die Menschheit hat das Universum erobert und das Weltall ist omnivor. Das ganze Weltall? Nein, ein kleines Dörfchen widersetzt sich und lebt urköstlich. Als nach dem Tod des großen Führers Franz der ungeliebte Rigor Mortis die Leitung des Bundes für Gesundheit übernahm, sagten sich die überzeugtesten Urköstler vom BfG los und gründeten eine Glaubensgemeinschaft – das Biotop für Bekloppte. Sogar Frank Hummel gab das Rauchen auf und zog dort hin. Geleitet wird das Biotop von Brigitte R., der Königin der Kringel.
Doch seht selbst, was uns ein Blick durch unsere Zeitmaschine offenbart:

weiterlesen…

Bombus Frankus

Diese Hummeln (Bombus) sind eine zu den Tierrechtlern gehörende Gattung unsozial und parasitär lebender Insekten. Die über keinen Wehrstachel verfügenden Glatzköpfigen (hummelptera) gehören zu den Axtimmen, auch Eierimmen genannt.
Im Gegensatz zu den normalen Hummeln hat die Natur ihnen einen bösen Streich gespielt, und sie ohne jegliche Körperbehaarung zur Welt kommen lassen.
Bombus Frankus kommt hauptsächlich im Norden Schleswig Holsteins vor, wo sie sich von Pflanzenresten ernährt aber auch Süderlügumer Bioeieier nicht ablehnt. B.F. brauch eine recht hohe Körpertemperatur welche sie durch regelmässiges an- und abschwellen von Hals- und Stirnschlagader erreicht.
weiterlesen…

URKOST besser essen – besser leben

Von Urkost mag man ja halten, was man will. Aber so lautet nun mal der vielversprechende Titel des literarischen Erstlingswerk von Brigitte Rondholz, welches auf ihren Webseiten mit Hochdruck von ihr persönlich beworben wird.

Jedem normal denkendem Menschen ist natürlich im Vorfeld bereits klar, dass hierbei Druckerschwärze und Papier zu einer ökologisch bedenklichen Einheit fusionieren. Zur Entlastung unserer Umwelt haben wir Antiveganer uns also entschlossen, Brigittes Druckstück auf Herz und Nieren zu überprüfen. Mit sehr interessanten Ergebnissen….

besser essen – besser leben – besser kopieren

Pelz ist Mord!!!elf!

Sehr antiveganer Humor:


Mehr davon bei Cyanide & Happiness @ Explosm.net

antiveganforum.com reborn!

Hi Antiveganer, stille Mitleser und hier niemals nicht mitlesende Veganer!

Nach langen Verhandlungen und intensiven Beratungen im inneren Zirkel von AV haben wir ein Angebot wahrgenommen die Domain antiveganer.org für einen sechsstelligen US $ Betrag an einen wohlhabenden Interessenten abzutreten.
Zugegeben, die Entscheidung ist uns trotz des augenscheinlich verlockenden Angebots nicht leicht gefallen. Wir haben es dennoch angenommen. da damit der Betrieb des Servers und die Finanzierung üppiger AV-Grillpartys im deutschsprachigen Raum auf viele Jahre gesichert sind. weiterlesen…

Bei Zachi gibt’s was für umme*!

Wer will ihn nicht, den sty­li­schen an­ti­ve­ga­nen Tisch­stän­der, wie er einst zum ers­ten Mal bei einem Tref­fen 2005 ver­wen­det wor­den ist:

Antiveganer Tischständer anno 2005

Und so geht′s: weiterlesen…