Login

Historische Goldstücke

Ein Gast unseres Forums hat in diesem Thread ein paar historische Goldstücke ausgegraben.

Karl Kautsky 1880 schreibt in seinem Artikel Die Vivisektion des Proletariats über die damals virulente Bewegung gegen Tierversuche, von den Agitatoren pauschal Vivisektionen geschimpft:

Jetzt sind die Sklaven befreit und da hat man sich die Tierwelt als unschädliches Objekt der „Humanität“ auserkoren. Die ganze „gute“ Gesellschaft, Pfaffen, Nonnen und alte Freudenmädchen voran – auch Ehren-Stöcker findet sich in der Gesellschaft – […]

Der Gorilla und der Tod

Wenn man die Interessen von Tieren berücksichtigen möchte, stellt sich die Frage, was für Interessen diese haben. Bambiveganer machen es sich dabei einfach und versetzen sich Mittels ihrer erstaunlichen empathischen Fähigkeiten in das Tier hinein: was würde ich an Stelle des Tieres wollen? Sie lassen dabei ausser acht, dass selbst der beschränkteste Veganer vermutlich ein deutlich komplexeres Bild vom Leben und seiner Stellung in ihm hat als das intelligenteste nichtmenschliche Tier.

Die meisten Tiere dürften […]

Die Sekte “Ärzte gegen Tierversuche”

Esowatch erklärt, wieso die Ärzte gegen Tierversuche eine Esosekte sind:

Gemeinhin genießen Vereinigungen, welche “Ärzte”, ein “und”, “gegen” oder “ohne” in ihrem Vereinsnamen führen, ein hohes öffentliches Ansehen, was vermutlich mit auf die Ärzte ohne Grenzen zurückzuführen ist. Zu Recht, leistet doch dieser Verein mit bewundernswertem Einsatz, oft unter Lebensgefährdung der einzelnen Mitglieder, selbstlose und gute Hilfe.

Da schaut man doch guten Mutes mal auf die Seite der “Ärzte gegen Tierversuche”, denn wer ist schon […]